Pleasure Spring Session extended – LAAX verlängert das Freestyle Angebot um eine Woche

Ideale Schneeverhältnisse ermöglichen dem Skigebiet LAAX, die Freestyle Wintersaison um eine Woche zu verlängern. Somit bleibt das Snowpark-Setup für die Freestyler am Crap Sogn Gion bis zum Sonntag, 15. April 2018, bestehen. Die legendäre “Pleasure Spring Session” vom 06. – 08. April 2018 wird durch die “Pleasure Spring Session extended” um eine zusätzlichen Woche Snowpark-Action verlängert.

Schon bald steht der Frühling vor der Türe. Für die Freestyler bedeutet dies “Slush Riding” im Snowpark. Dieses Üben von neuen Tricks bei weichen Landungen im Frühlingsschnee möchte LAAX den Freestylern eine Woche länger ermöglichen und hat sich deshalb für die Ausdehnung der “Pleasure Spring Session” bis am 15. April 2018 entschieden.

Detaillierte Informationen über den Betrieb vom 09. – 15. April 2018

Der Snowpark NoName inklusive Halfpipe und der Medium Snowpark “Ils Plauns” rund um den Crap Sogn Gion sind geöffnet.
Die Tellerlifte im NoName Snowpark und Ils Plauns sind in Betrieb.
Der Zugang zum Skigebiet erfolgt über die Talstation Laax.
Das Caffè NoName ist geöffnet.
Die TOPCARD ist auch während der verlängerten Saison in LAAX gültig.
Die Lifttickets können zum Spezialpreis über die INSIDE LAAX App und an der Bergbahnkasse Laax gekauft werden.


Comments are closed.

X