TRAVEL THE WORLD WITH YOUR SNOWBOARD | Ins exotisch, weit entfernte Island und Chile!

Wir reisen jetzt ja schon etwas länger um die Welt, an die wohl speziellsten und vor allem spektakulärsten Backcountry Orte wie zum Beispiel vergangenen Monat nach Norwegen und Schweden! Jetzt möchten wir jedoch völlig ausbrechen, wobei wir wahrscheinlich die speziellsten Destinationen mit euch anfliegen. Wir bitten euch daher die Sicherheitsgurte festzuziehen und zurück zu lehnen, denn die Reise nach Island und Chile ist lang!

Ziemlich gewöhnungsbedürftig dieser Gedanke, an der Westküste des südamerikanischen Kontinents sich auf die Suche zu machen, nach dem perfekten Powder – nicht? Gerade das ist es jedoch, dieses nicht „normale“ was viele reizt, wenn andere ihren Sommer in der Hitze verbringen, nach Chile zu reisen und den Sommer im Schnee zu verbringen! Denn wenn bei uns der Sommer beginnt, startet im Hochgebirge von Chile der ultimative Powder Spass! Mit einer Nord-Südausdehnung von 7.500 Kilometern gehören sie zu dem längsten Gebirge der Welt, wobei es um ein unglaublich steiles und fortgeschrittenes Gebirge geht!

Es sind die Monate Juni bis Oktober in denen sich die chilenischen und argentinischen Anden vor allem lohnen. Wobei das Angebot an Heli-Boarding, Cat Riding oder Splitboardtouren kaum attraktiver sein könnte. Denn die rohe Natur, wird als kaum berührtes Terrain bezeichnet, welches Erlebnisse garantiert und Horizonte klar erweitert.

Island gehört wohl ganz klar zu unserer persönlichen Traumdestination! Beeindruckende Landschaften, spektakuläre Naturschauspiele und einzigartige Splitboardtouren welche einem prägen und fürs Leben bleiben. Das ideale Gebirge wie auch die durchschnittlichen 1000 – 1500m sorgen dafür, dass die Reise nach Island eine der unvergesslichsten wird. Wobei man gewisse Abfahrten direkt bis zum Meer fährt und dabei das Gefühl der rohen Natur miterlebt. Diese einzigartige Verbindung von Bergen, Schnee und dem Meer ist eine ganz seltene Erfahrung welche jeder Tourenliebhaber mal erlebt haben sollte!


Comments are closed.

X