Wellenpark in Regensdorf | Mit deiner Hilfe zum Ziel!

Eine verrückte Idee und 1’456 Tage später finden wir uns auf der Zielgeraden wieder! Der Traum von einem Wellenpark in der Schweiz ist plötzlich zum Greifen nah! Was uns noch vom Surf Traum trennt? 100’000 Franken und ein Quäntchen Glück! Für den finalen Take-Off, braucht es Menschen wie dich und mich, die an das Projekt glauben und/oder gerne selbst pures Wellenglück in der Schweiz erleben möchten. Dank unser aller finanzieller Unterstützung und Leidenschaft reiten wir schon ganz bald gemeinsam auf der Erfolgswelle – und das in Regensdorf!

300 Meter pures Surferglück auf KnopfdruckNach rund zwei Jahren der Standortsuche, hat waveup nun endlich ein geeignetes Stück Land gefunden: In der Gemeinde Regensdorf beim Sportareal Wiesacher soll der «waveup» Surfpark entstehen. Was das ist? Eine Kombination aus Bildung, Naherholung und Sport. Alles vereint in einem riesigen Gartenpark. Als Kernstück des Projekts zählt der rund 300 Meter lange und 80 Meter breite Surfsee – mit unzähligen Lefts and Rights. Ein Ort der alle Generationen zum Verweilen, Staunen, Austoben und Lernen einlädt.

«NO MORE LAYDAYS» – «waveup» bringt mit unserer Hilfe den ersten Surfpark in die Schweiz! In den letzten vier Jahren hat das zwanzigköpfige «waveup» Team jede freie Minute in die Realisierung des Projekts investiert. Die begeisterten Surferinnen und Surfer, haben bisher bewusst auf ein finanzielles Entgelt verzichtet und werden sich auch weiterhin auf ehrenamtlicher Basis engagieren. Jeder Rappen soll in das Projekt fliessen.

In der Vergangenheit wurden bereits ähnliche Projekte mithilfe eines Crowdfundings finanziell unterstützt. Leider konnten diese bisher nicht verwirklicht werden. Gerade deshalb ist es uns ein Anliegen mehr Transparenz zu zeigen und euch einen Einblick in die zukünftige Investitionsplanung zu gewähren. So fallen künftig Drittkosten an, welche nicht mehr auf ehrenamtlicher und endgeldloser Basis gemeistert werden können. Soll der Park wirklich realisiert werden und die Wellen in Regensdorf bald rollen, braucht es UNSERE UNTERSTÜTZUNG. Denn werden die finanziellen Mittel in der begrenzten Frist nicht generiert, kann in folgenden Bereichen und somit im ganzen Projekt nicht mehr weitergearbeitet werden.

Gesamtprojektleitung (GPL)
Konzeption und Planung folgener Bereiche:

  • Bildung (Seekindergarten)
  • Sport (Breiten- wie auch Spitzensport)
  • Bau (Architektur wie auch Ingenieurwesen)
  • Energie (Erneuerbare Energie)
  • Verkehr (Parkmöglichkeiten, ÖV-Anbindung etc.)
  • Folgefinanzierung

​Kommunikation und Marketing

Umso mehr Geld zusammen kommt, desto schneller und breiter können wir die Arbeiten erledigen. Stets mit dem Ziel 2020 vor Augen! Anmerkung zur Belastung: Die von euch gespendeten Beträge, werden erst und einzig abgezogen, wenn wir die angestrebte Gesamtsumme von 100’000.- CHF erreicht haben. Der generierte Betrag übers Crowdfunding dient lediglich der Projektweiterentwicklung und nicht als Finanzierung des Bauvorhabens. Also ran mit euch, denn auch wen es nur CHF 10.00 sind, welche du diesem Projekt zurück geben kannst, ist es schon eine sehr grosse Hilfe. Waveup hat alles in die Wege geleitet jetzt liegt es an uns, dies in Wirklichkeit zu verwandeln. 

!KLICK HIER FÜR DEINEN BEITRAG AN DEN WELLENPARK IN REGENSDORF! 


Comments are closed.