fbpx
Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Aline Bock – New Edit full of Passion

Für Aline Bock ging im letzten Winter ein großer Karrieretraum in Erfüllung. Nachdem die ehemalige Freeride World Tour Gewinnerin bereits zum Saison Beginn am Arlberg und in den heimischen Tiroler Gebieten mit ihrem Snowboard und mit dem Splitboard im besten Österreichischen Powder unterwegs gewesen war, landete sie beim Freeride World Tour Stop in Chamonix als Dritte auf dem Podium. Fast hatte die Deutsche Snowboarderin wieder Wettkampfblut geleckt. Doch dann bekam sie ein Angebot, das wohl niemand so leicht abgelehnt hätte: ALASKA! Gemeinsam mit Lisa Filzmoser, Alvaro Vogel reiste Aline schließlich im Frühjahr 2013 nach Nordamerika, um für das True Color Filmprojekt die steilsten Hänge und die längsten Tiefschneeabfahrten in der unberührten Natur von Alaska zu erkunden.

00_aline_yavana_spray_voelkl_snb_by_alex_papis

Zum gebührenden Saisonabschluss ging es für ehemalige Freeride Weltmeisterin im April 2013 mit dem Völkl Snowboards Team auf den Stubaier Gletscher. Splitboarden, Abseilen, und die eigene Line in unberührte Hänge ziehen, das alles fernab des Massentourismus! Wer das auch gern erleben möchte, kann sich ab sofort für die Völkl Split & Freeride Camps mit Aline Bock anmelden. Gemeinsam mit einem ortskundigen Bergführer und den Völkl Teamridern geht es mit dem nagelneuen Völkl Splitboard 2014/2015 an fünf Wochenenden auf eine Entdeckungsreise in unerforschtes Neuland.

Aline Bock Full Edit 2013/Alaska from Aline Bock on Vimeo.

Events
Social Media
kontakt

Chixxs on Board
info@chixxsonboard.ch
Dänikerstrasse 24
8108 Dällikon

Events
Social Media
kontakt

Chixxs on Board
info@chixxsonboard.ch
Dänikerstrasse 24
8108 Dällikon

Copyright 2021 – Chixxs on Board

X