fbpx
Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Crystal Ground X JIB DAY`S VI – Das Interview mit Gaia Giacomazzi!

Vor gut 6 Jahren hat Gaia Giacomazzi und Carmen Beccaro den Event Jib Days gegründet, mit einem klaren Fokus, dem weiblichen Part der Community mehr Aufmerksamkeit auf dem Berg zu widmen! Jetzt, ein paar Jahre später, rocken die Girls noch immer die Rails für ein Wochenende im Crystal Ground Snowpark in Österreich! Was wirklich entsteh, wen ein paar der besten Girls rund um Österreich, der Schweiz und weitere anliegenden Ländern zusammenkommen, seht ihr im neuen Edit des vergangenen Events! Warum sie noch heute viel Herzblut in diesen Event steckt, erzählt euch Gaia hier persönlich!

Foto by: Nicki Antognini/ Reverse

Was hat dich motiviert den Event „Jib Days“ zu gründen und seit wie vielen Jahren findet dieser Event schon statt?

Als ich gefragt wurde, eine Session für Crystal Ground zu hosten, gab es noch keinen reinen Jib Event für Girls. Bei den Rail Jams, bei denen ich damals mitgefahren bin, gab es für die Girls meistens nur Goodies und es wurde kaum gefilmt oder fotografiert. Es war mir wichtig das zu ändern und dabei den Girls eine Möglichkeit zu bieten, mehr Aufmerksamkeit im Snowpark für sich zu haben! Die ersten drei Jahre habe ich den Event zusammen mit Carmen Beccaro organisiert. Dies hat sich ein wenig geändert, wobei die letzten drei Jahre ich diesen alleine in Unterstützung der Crytsal Ground Snowpark Crew auf die Beine gestellt habe! Eigentlich wollte ich schon nach dem dritten Event aufhören, da es nicht ganz einfach ist solch ein Event auf die Beine zu stellen mit kaum Zeit und Budget. Die Girls die an die Events kamen waren jedoch immer völlig begeistert, was mich dann immer aufs Neue motiviert hat!

Foto by: Nicki Antognini/ Reverse

Dieses Jahr, war das Wetter ja leider nicht so gut, spielt dass eine Rolle unter den Girls?

Leider ist es so dass wir die letzten paar Jahre immer ein wenig Pech hatten mit dem Wetter. Trotz dem starkem Regen am Samstag haben die Girls den Park gerockt, wobei wir zum Glück durch die Shaper Crew eine warme Chill Area nutzen durften. Am Sonntag Nachmittag kam dann zum Glück die Sonne, wobei der Regen vom Vortag schon vergessen war.

Wie würdest du die Stimmung beschreiben in diesen Tagen?

Lustig, man kann sich ja vorstellen was es bedeutet einen Haufen Girls ohne Jungs auf einem Fleck zu haben! Girls gone Wild! Die Motivation ist extrem stark und es ist schön zu sehen wie sich alle gegenseitig pushen und Verbindungen entstehen.

Foto by: Nicki Antognini/ Reverse

Dein Event findet im Crystal Ground Park in Österreich statt, welchen Bezug hast du zu dieser Region?

Zwischen 18 und 20 Jahren habe ich viel Zeit in dieser Region verbracht, mein Exfreund war damals Shaper in diesem Park, wobei ich auch die Möglichkeit bekommen hatte diesen Event zu starten. Der Park ist super, die Shaper überlegen sich immer wieder neue coole Set up`s und sind super nett und hilfsbereit. Der Park liegt quasi neben der Strasse, man kann also einfach zu Fuss vom Parkplatz in den Park gehen. Von der Chill Area hat man einen tollen Überblick auf den ganzen Park und am Schlepplift ist es gut möglich an die 100 runs am Tag zu fahren. Der Park ist einfach perfekt für ein solchen Event!

Dürfen sich die Girls auch wieder im 2018b auf die Jib Days freuen?

Ich weiss es noch nicht genau, ganz aufgeben möchte ich den Event nicht! Ich bin jedoch am Überlegen ein neues Format zu gestalten, auf dieses sich die Girls ganz sicher freuen dürfen!

Herzlichen Dank Gaia, für deine Zeit, wir wünschen dir viel Erfolg mit deinen weiteren Event`s!

Events
Social Media
kontakt

Chixxs on Board
info@chixxsonboard.ch
Dänikerstrasse 24
8108 Dällikon

Events
Social Media
kontakt

Chixxs on Board
info@chixxsonboard.ch
Dänikerstrasse 24
8108 Dällikon

Copyright 2021 – Chixxs on Board

X