Der deutsche Shaper Andi Widmann entwickelt seit zwei Jahren zusammen mit Wakesurf-Vize-Europameister Mike Kunz Top Wettkampfboards. Die Customs werden in einzigartiger Qualität in Konstanz produziert. Dieses Produktions- und Shape-Know-How fliesst auch in die neuen Indiana Serien-Wakesurfboards. Sie werden in der Indiana Factory mit Vacuum-Bag-Technologie laminiert und sind somit superleicht!

Im Portfolio hat Indiana zwei klassische Surfstyle-Boards. Das 5`0 für grössere und schwerere und das 4`6 für kleinere und leichtere Surfer. Weite, schnelle, gekarvte Turns und snappige Moves sind damit ein Kinderspiel. Die Pro Shapes 4`4 und 4`8 sind etwas anspruchsvoller zu fahren, dafür steckt sehr viel Potential für Tricks und kraftvolle Airs in ihnen. Mitgeliefert werden ein hochwertiger Bag und 2 FCS GX Sidefins und eine Knubster-Fin.

Falls du diese Boards selber mal testen möchtest, sind welche bei Shoreline Watersports auf dem Boot hinterlegt. Weitere Test-Möglichkeiten gibt es bei Wakehouse Gunten am Thunersee, Easywake in Genf oder das Boarderhouse Berlingen am Zürichsee! Alle Indiana Paddle & Surf Produkte findest du HIER!

Fotos: DH Visuals