fbpx
Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Hallo Passion, ich wünsche mir…

Ein paar Wochen ist es her, da haben wir euch über Instagram gefragt: “Was wünschst du dir im Bezug auf deine Passion für dich selbst?”. Daraus entstanden sind 55 wunderbar rohe und ehrliche Kommentare, die wir einfach zu schön finden, um sie nur in der Kommentarspalte stehen zu lassen. Deshalb folgt hier eine Mini-Hommage an eure Gedanken.

Ime johr mol 120 täg snowboarde, 120 täg kite und 120 täg bike 🔥🤙🏼 (und 5 täg chillä 😂)

Einmal um die Welt reisen um zu surfen, tanzen und das Leben zu geniessen! 🥰

Im Bike & Snowboarde Technik uszbaue&dadurch varianteriicheti Strecken&Pistene/Hindernis könne z‘fahre☺️🥰🔥

Ich würd gern me erfahrige sammle im splitboardtüürele.

Ich möchte einfach so viel Zeit wie möglich am Brett und am Berg verbringen! Und sicherer im Freeriden werden.

Ich wünsche mir, dass ich im kommenden Jahr auf meinem Roadtrip entlang der Atlantikküste das Surfen endlich richtig lernen kann und super tolle Surftage erleben darf!🥰

Wer kennt es nicht? 1001 offene Bulletpoints auf der Bucket Liste. So unglaublich viele Wünsche, Träume, Ideen und Dinge, die wir lernen und anpacken möchten. Damit aus den Träumen aber auch Realität wird braucht es vor allem eines – ganz viel Mut. Und da gehört ein bisschen Angst schon auch mal dazu, denn wie Erich Kästner sagen würde “Wer keine Angst hat, hat keine Phantasie”. 

Darum habt Mut, wie diese beiden Chixxs es sagen:

Den Mut Neues zu wagen!! 🔥

Öfters mal (meine) die Komfortzone zu verlassen…  

Bei all den vielen Dingen die wir uns vornehmen, kann aber das ständige Umherrennen und dem nächsten Abenteuer nachjagen ganz schön rastlos machen. Darum wünschen sich diese Chixxs mehr Achtsamkeit für ihr Tun:

Ich wünsch mir, dass ich mir öfter bewusst Zeit nehme, meine Passion zu leben und jede Sekunde dabei zu geniessen.💙

Noch mehr zu mir wirklich zu finden, meiner Intuition weiter vertrauen und die Zeit genießen im hier und jetzt ✨❤️ & mit offenen Augen durchs Leben weitergehen.

Ich wünsche mir dä jewiilig moment na meh chöne z‘gnüsse, bzw. dä achtsam z‘erlebe!🙌🏼

ech möcht mer gnue ziit neh för all die sache, wo mer guet düend & mech happy mached. sigs am meer, ufem berg oder dihei. usefende, was mech usmacht & gaanz vell inspiration ond 🔥 zbecho vo all dene andere chixxs da usse 💙

Diese Achtsamkeit wiederum gibt uns dann vielleicht die nötige Gelassenheit, um auch das ständige Vergleichen mal beiseite zu legen, denn das führt ja doch nur zu negativen und verkrampften Vibes. Deshalb appellieren diese Chixxs:

Mehr an meine Fähigkeiten zu glauben und am Ende des Tages stolz auf mich zu sein❄️

Mis ziel isches mini inspiratione au z umsetze.. i vielne aspekt.. lerne mol über min schatte z springe und mir erlaube au z schiitere bim erste versuech.. weniger sträng zu mir selber und dafür a bitz stolzer dörfe si uf mi..

I wünscha mir meh a mich z glauba und d ziit ufem brett chönna zgnüssa ohni mich z verglicha 🤍

I wünsche mir, ohni mi immer welle z vergliche und s’gfühl z ha, dass das, was anderi mached no viel besser isch, täg ufm board/bike chene z gnüsse. Stolz uf das z sii, woni schaffe. Muet z ha zum neus lerne, de inneri Schweinehund chene z überwinde. Und d chraft us all dene wunderbare moment dusse chene für s finde vu mir selber z nutze. 😊

Gerne möchte ich es immer einfach geniessen können ohne mich selbst zu beurteilen bzw. zu kritisieren. Perfektionismus ist nicht gleich Sicherheit. Das eine brauche ich, das andere hindert mich.

Aber was wäre diese ganze Leidenschaft, würden wir sie nicht mit anderen teilen wollen? Denn da fängt die wahre Passion für diese Chixxs erst richtig an:

Ich wünsche mier ide nächste ziit no meh Freud chönne zteile mit anderne Mensche💜

I möcht selber witr cho, noi tricks lerne bim snowboarde und mi meh witrbilde demiti mi au brueflich meh i de bereich gah chan. momentan bini im winter snowboardlehrerin abr i wür au gern im summer meh uf dem schaffe chöne und lüt helfe zum witr cho 🙂

Ich darf endlich (immer abgesagt worden wegen Corona) in den Weihnachtsferien den J und S Kurs machen. Dann kann ich den ganzen Winter den tollen Kids und Leuten bei mir zuhause im Skigebiet snowboarden bei zu bringen oder helfen besser zu werden. Und auch zu zeigen wie toll es ist, im Winter Snowboard zu fahren🍀❄️❤️🙏

An dieser Stelle tausend Dank an alle Chixxs die mit ihren Inputs, Träumen, Gedanken und Wünschen zu diesem Artikel beigetragen haben. Und in diesem Sinne möchte ich euch gerne auch noch das letzte Worte überlassen:

Ech möcht mer gnue ziit neh för all die sache, wo mer guet düend & mech happy mached. sigs am meer, ufem berg oder dihei. usefende, was mech usmacht & gaanz vell inspiration ond 🔥 zbecho vo all dene andere chixxs da usse 💙

Text: Livia Hochstrasser
Zitate: Chixxs on Board Community
Aktuelle Beiträge
Events
Social Media
kontakt

Chixxs on Board
info@chixxsonboard.ch
Dänikerstrasse 24
8108 Dällikon

Events
Social Media
kontakt

Chixxs on Board
info@chixxsonboard.ch
Dänikerstrasse 24
8108 Dällikon

Copyright 2021 – Chixxs on Board

X