Noch immer ist es für viele speziell eine Frau auf dem Skateboard zu sehen. Denn wie mit so vielem, müssen wir Frauen durch einen Haufen von Vorurteilen, wobei wir dies und das nicht tun sollten, oder die Akzeptanz einfach noch sehr klein ist. Der Sport an sich spielt da eine unglaubliche Rolle, denn viele Jahre zurück herschten hierbei noch klare Regelungen. Sich als junge Frau zu platzieren und sich selbst zu finden ist für uns alle eine absolute Herausforderung die über Jahre andauern kann. Sich dann jedoch in einem Sport sicher zu fühlen, in einer Leidenschaft alles zu geben und dabei die eigene Liebe zu sich selbst zu finden gibt einem den Power über vieles hinweg zu hören und den eigenen Lebensstil zu rocken! I – D trafen auf Josie Millard in Brighton`s England und dokumentierten das Wachsen der weiblichen Skate Szene! Festgehalten durch die Filmemacherin Ophelia Wynne, erzählte Josie wie ihre Leidenschaft zum skaten gestartet hat und welche Erlebnisse sie heute noch beim täglichen skaten durchgeht!

bildschirmfoto-2016-09-19-um-08-56-28

girls_skate