Wir kennen sie alle aus dem Contest-Zirkus, Laura Enever, eine unglaublich talentierte Surferin aus Australien. Seit sie denken kann, surft Laura an Contest, zuerst in der näheren Umgebung, dann schon bald Weltweit! Ein Lebensstill den viele beneiden, welcher jedoch knallhart und voller Jetlag ist und einem als Sportlerin kaum die Zeit lässt, die Kulturen der Länder zu erkunden. Da Laura dieses Jahr eine Contest Pause einlegt, hat sie sich ihre ganz eigene Aufgabe gestellt. Sie bereist Länder, in welchen die Frau im Surf-Sport noch rar ist und trifft dabei Persönlichkeiten, deren Geschichten und Kulturen! Nach Marokko, geht es weiter mit China, ein unglaubliche Kultur.

“Surfing is not just surfing, it’s a lifestyle, Is it purely your heart, purely your mind. It makes you become a better person. I learned, don’t be afraid to change. We are stronger than we think.”

Fotos: Billabong Womens