fbpx
Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Let`s get to know Katja Signer – a PUSHY CHIXX

Wie war deine letzte Saison?

Ich lernte ein paar neue Railtricks und hatte sehr viel Spass auf dem Berg. Leider endete die Saison mit einer Knieverletzung, die mich aber mittlerweile nicht mehr beeinträchtigt. Somit kann ich für mich ein positives Fazit ziehen.

 

Du bist ein Teil der „Pushy Productions“, was bedeutet dir das?

Es bedeutet mir sehr viel. Der Umgang untereinander ist ziemlich locker und die Anzahl der mitfahrenden Ladies in Filmen und Fotosessions variiert von Mal zu Mal. Trotzdem sind die meisten Ladies auch ausserhalb vom Snowboarden befreundet und haben einen starken Zusammenhalt aufgebaut, was ich persönlich sehr schätze. Auf dem Berg sieht man uns oft in einer grösseren Gruppe, was andere Ladies motivieren soll, sich zu zeigen und sich nicht hinter den Männern zu verstecken!

 1489115_10202214311632093_1005157755_n

Wenn du nicht gerade auf dem Board stehst, was machst du dann?

Das Übliche… Ich studiere Betriebsökonomie und arbeite daneben Teilzeit im Büro. Ansonsten bin ich meistens irgendwo in der Umgebung Laax unterwegs. Ich kann schlecht ruhig sitzen und nichts tun 😉

 

Laax ist deine Heimat, was liebst du so sehr an diesem Ski Resort?

Die Vielfältigkeit dieses Resorts ist top! Die Shapercrew ist immer wieder für Überraschungen hinsichtlich kreativen Parkfahrens gut. Ich freue mich jede Woche, wenn wieder neue Obstacles stehen. Daneben ist natürlich alles immer top geshapt, was will man mehr?!

 

Favorit Track zum Snowboarden?

Sail von Awolnation. Gehört einfach zu jeder Snowboardplaylist.

 

Was sind deine Ziele für diese Saison?

Natürlich unfallfrei zu bleiben und ein paar neue Tricks zu lernen bzw. bisherige Tricks zu verbessern. & viel Spass zu haben!
407416_10150554321253463_1416444854_n
 

Von wo holst du dir den gewissen PUSH neue Tricks zu lernen?

Manchmal schaue ich mir Snowboardmovies an und bin danach richtig geflasht. Dann renne ich meistens übermotiviert auf den Berg und bin dann enttäuscht, wenn es nicht funktioniert. Besser lerne ich, wenn ich entweder mit Männern unterwegs bin, die mir etwas vorzeigen, oder ich einfach einen super Tag habe, an dem alles funktioniert. Es gibt nichts Besseres, als nach einem erfolgreichen Tag auf dem Berg erschöpft und zufrieden ins Bett zu fallen.

 

Dein Tipp an die CHIXXS da draussen?

Versteckt euch nicht, habt Mut und stellt euch eure Tricks bildlich im Kopf vor. Ausserdem: Immer wieder aufstehen lohnt sich auch beim Snowboarden!
734050_10151340219182549_595204505_n

406093_433701296703309_1828782041_n

#1 pushy girls @ home (laax) 2012/13 from Pushy Productions on Vimeo.

Events
Social Media
kontakt

Chixxs on Board
info@chixxsonboard.ch
Dänikerstrasse 24
8108 Dällikon

Events
Social Media
kontakt

Chixxs on Board
info@chixxsonboard.ch
Dänikerstrasse 24
8108 Dällikon

Copyright 2021 – Chixxs on Board

X