Beitrag: Nina Danuser

Hier in der Schweiz findet man im Handel immer wieder Mandelmilch mit Zusatzstoffen. Daher finde ich es einfacher die Milch selber herzustellen. Da es weder schwierig noch aufwendig ist, wollte ich mein Lieblings Mandelmilch-Rezept unbedingt mit dir teilen. Um die Milch zu süssen verwende ich eine Dattel, diese lasse ich zum teil auch weg, je nach Lust und Laune.

Z U T A T E N

  • 1 Tasse Mandeln (eingeweicht über Nacht)
  • 8 Tassen Wasser
  • 1 Medjool Dattel (optional)
  • 1 TL Vanille Pulver
  • 1/4 TL  Meersalz

A N L E I T U N G

Die Mandeln gut unter frischem Wasser abspülen und mit all den anderen Zutaten in den Mixer geben. Pürieren bus eine geschmeidige Masse entsteht. Danach die Flüssigkeit durch ein Spezialbeutel zur Herstellung von Mandelmilch oder durch ein sehr feines Sieb, das mit einem Mulltuch ausgelegt ist giessen.

Die Masse gut ausdrücken und schon ist die frische Mandelmilch fertig. Die Milch kann etwa 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden

TIPP: Dieses Rezept kann man auch mit anderen Nüssen (Cashews, Haselnüsse, Paranüsse, Hanfsamen) zubereiten werden.

Der Mandel-Rest im Tuch – trockne ich im Backofen und verwende es als Mandelmehl in anderen Rezepten. Somit entsteht auch kein Abfall und alles wird weiterverwendet, einfach genial!