Sie sind unvergesslich, diese Tage an denen wir weit weg von allem die Stille der Natur geniessen… Umgeben von Natur, Schnee und nochmals Schnee lässt es sich abschalten im jetzt und Nirgendwo! Viele dieser Orte erkunden wir jedoch nicht gleich schwerelos mit den Schneeschuhen oder gelangen ohne Ausrüstung schon gar nicht in dieses unberührte Terrain. Dies sind nur wenige Gründe warum es sich lohnt ein eigenes Splitboard zu besitzen. Falls du also schon mehrfach eins gemietet hast, verflossen verliebt bist in das Auspowern und Laufen und weist das du ohne nicht mehr kannst, möchten wir unser Splitboard Set Up Favorit mit dir teilen…

Burton Family Tree Anti-Social Splitboard

SHAPE // Der Shape ermöglicht dir den ultimativen Auftrieb, lässt dir jedoch in schwierigeren Abschnitten genug Raum zum manövrieren. Mit einer leicht zum TAIL versetzten Bindung kannst du somit entspannt zurücklehnen und geniessen.

Die längere NOSE beim Family Tree Anti-Social Splitboard wird „Taper“ genannt und bedeutet, dass die NOSE breiter ist als das TAIL. Das verhilft dir zu schwerelosen Kurven, viel Stabilität bei deinem Tempo und Auftrieb bei sehr tiefem Schnee.

Das Zusammen- und -Auseinanderbauen des Splitboards ist extrem simpel und schnell gemacht, was dir nach deinem Aufstieg eine zügige Weiterfahrt ermöglicht.


Kleiner Tipp von uns: Übe das Zusammen- und Auseinandernehmen zuhause im Trockenen ein paar mal, so dass du im Gelände genau weist was zu tun ist.

hjhik

Burton Hitchhiker Splitboard Bindung

Die Burton Hitchhiker Splitboard Bindung wurde zusammen mit Spark kreiert und perfektioniert. Mit einem möglichst geringen Gewicht und grossen Komfort wirst du den Weg hoch wie auch runter ganz sicher geniessen. Die Bindung lässt sich einfach einklicken und ist mit einem flexiblen Highback ausgestattet. Eine Bindung die dir eine Leichtigkeit schenkt, wobei die Freude am Gehen umso intensiver wird. Alle Burton Artikel findest du im Überblick HIER!