Das sind mal Neuigkeiten – Surfen & Skaten soll Olympisch werden! So die Organisatoren der Olympuschen Sommerspiele 2020 in Tokio. Nebst anderen Sportarten wie Baseball/Softball, Karate und Sportklettern wird auch Skaten und Surfen unter den neuen fünf am Internationalen Olympischen Komitee (IOC) empfohlen. Ob diese jedoch angenommen werden steht noch in den Sternen. Die frage jetzt ist jedoch viel mehr wie sind die Meinungen der Sportler? Ein Mix aus positiven wie auch negativen Feedbacks lesen wir durch „mpora.de“ von diversen Wichtigen aus der Szene:

Gabriel Medina, Weltmeister:
… das wäre schon ein ziemlich cooler Contest, gemeinsam mit allen Brasilianern gegen die anderen Nationen. Und natürlich würden wir da gewinnen. Haha!

Sean Doherty, SURFER Senior Writer:
No, no and err…no.

Taylor Knox, ehemaliger World Tour Surfer: 
Surfen sollte auf jeden Fall eine olympische Sportart werden… Es wäre unglaublich, zusammen im Team USA mit Kelly Slater gegen Freunde wie Mick Fanning anzutreten.

Fernando Aguerre, ISA Präsident:
Schauen Sie sich Snowboarden an, um Einblicke zu bekommen, was das Surfen sein könnte, wenn es ein Teil der Olympischen Spiele wäre … Ich glaube, es ist nur eine Frage der Zeit bis es passiert.

Matt Warshaw, SURFER Historian:
… beim Gedanken an Surfen bei den Olympischen Spielen kommt mir die Galle hoch!

 

http_coresites-cdn.factorymedia.com_mporade_new_wp-content_uploads_2016_06_iStock_59281596_SMALL-Kopie